Wir über uns – Die Neue Mittelschule Lauriacum Enns

briefkopf_logo

Die Neue Mittelschule Lauriacum Enns ist das Ergebnis einer jahrelangen konsequenten Entwicklung zu einer Schule mit neuer leistungsorientierter Lehr- und Lernkultur. Das individuelle Fördern der Schülerinnen und Schüler steht bei uns dabei im Zentrum. Das Resultat sind beste und faire Voraussetzungen für den weiteren Bildungsweg aller Kinder.
An unserer Schule stehen die Kinder im Zentrum des Unterrichtsgeschehens. Um erfolgreich und nachhaltig zu lernen, muss Schule Freude machen. Besondere Unterrichtsformen und spezielle pädagogische Konzepte machen das Lernen erlebbar.

Individualisierung und Differenzierung

Jeder Mensch ist einzigartig – wir versuchen auf die verschiedensten Fähigkeiten und Talente eines jeden Kindes individuell einzugehen und sie auf unterschiedliche Weise zu fördern. Nicht jede Schülerin und jeder Schüler ist in jedem Fach gleich gut. Durch eine Vielfalt an abwechslungsreichen Lernangeboten wird die Neue Mittelschule den unterschiedlichen Begabungen und Interessen sowie Stärken und Schwächen aller Kinder gerecht.
Konkret bietet die Neue Mittelschule Lauriacum Enns:

  • kooperative und offene Unterrichtsformen (Lehrerinnen und Lehrer unterrichten im Team)
  • Praxisorientierten, forschenden sowie themenzentrierten Unterricht
  • Fächerübergreifendes, projektorientiertes und selbsttätiges Lernen

Soziales Lernen und Integration

An der NMS Lauriacum Enns werden Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Fähigkeiten und sozialer, kultureller und sprachlicher Herkunft gemeinsam unterrichtet. Ebenso werden Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen und sonderpädagogischem Förderbedarf in unsere Schulgemeinschaft integriert. Das tägliche gemeinsame Leben und Lernen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung ermöglicht, Vorurteile abzubauen und Beziehungen aufzubauen, die die sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen stärken.

Ganztagsangebot – schulische Förderung am Nachmittag

Neben zusätzlichen individuellen Lerneinheiten bietet die Nachmittagsbetreuung an unserer Schule die Möglichkeit zu Spiel, Bewegung und sozialen Kontakten.

Sport – Bewegung als Ausgleich zum Lernalltag

Sport und Bewegung machen nicht nur Spaß, sondern sind für Kinder und Jugendliche auch von zentraler Bedeutung für ihre körperliche, geistige und soziale Entwicklung
Dem Unterrichtsfach Bewegung und Sport wird an der NMS Lauriacum Enns besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ein umfassendes Bewegungsangebot, auch in Kooperation mit örtlichen Sportvereinen, ist Teil unseres pädagogischen Konzeptes, um dem Bewegungsbedürfnis der Kinder und Jugendlichen zu entsprechen. An der NMS Lauriacum Enns wird außerdem ein eigener spezieller Sportzweig angeboten.

eLearning

In der Neuen Mittelschule Lauriacum Enns kommen verstärkt eLearning-Maßnahmen zum Einsatz. Jahrelange Erfahrungen mit vernetztem Lernen mithilfe des Internets unterstützen die Umsetzung der angestrebten Individualisierung und inneren Differenzierung des Unterrichts.

                       Text als pdf. – Download bitte Bild klicken:NMS Infoblatt