P@dagogik-Archiv

family-65679_1920

 

„Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen…
es gilt, den Gästen einen guten Ort anzubieten und
ihnen solange Sicherheit und liebevollen Halt zu geben,
bis sie den Weg selber gehen können.“ 

(Jirina Prekop & Christel Schweizer, 2001, S. 7)

 

Wir sollen also Kinder nicht nur als einzigartige Wesen annehmen, sondern sie auch für ihren Lebensweg möglichst gut vorbereiten. – Dafür haben wir hier ein paar Denkanstöße und Tipps zusammengetragen:

 

➡ 10 Botschaften, die Kinder stark und Erwachsene cool machen [>>]

➡ „Wie viel“ Handy braucht ein Kind? – 10 Tipps für Erziehungsberechtigte [>>]

➡  Cybermobbing – was tun? [>>]