Osterfeier 2016 – „Alles lief gut, bis …“

Osterfeier 2016 – „Alles lief gut, bis …“

Bildquelle: Milka Re/Shutterstock.com

Als Vorbereitung auf das Osterfest fand am 18.03.2016 unsere gemeinsame Osterfeier aller Religionen statt. Dabei überlegten wir, welche Bedeutung der Begriff „Gemeinschaft“ für uns alle hat, und wie wir damit umgehen, wenn Fremde gerne Teil unserer Gemeinschaft werden möchten.

In Anlehnung an das Buch „Alles lief gut …“ von Franck Prévot führten uns Mitschüler/innen der 2b Klasse unsere eigenen Verhaltensweisen vor Augen. – Wie die roten Knöpfe in der Geschichte leben auch wir meist harmonisch zusammen, bis plötzlich Fremde, z.B. eine neue Mitschülerin oder ein neuer Mitschüler, in unser „Hoheitsgebiet“ eindringen. Die Neuen werden zuerst skeptisch abgelehnt, dann genauer unter die Lupe genommen, bis wir schließlich ihre Kontaktversuche zulassen, sie akzeptieren und letztendlich doch in unsere Gemeinschaft integrieren. – Doch die neu gewonnene Harmonie wird meistens bald wieder gestört …

Hier haben wir ein paar Eindrücke unserer Feier in Bildern festgehalten!  [>>]

DSC07384