Was guckste so?

Was guckste so?

Gute Frage – denn zum Gucken = Schauen, Erleben und Angreifen gab es allerhand bei der Bacherkundung durch die 3cd.

Und genau diesen Krebs (mit einiger seiner Kolleg/innen) fanden wir keine 200 Meter von unserer Schule entfernt im Bleicherbach. Napfschnecken, Bachflohkrebse und allerlei anderes Wassergetier tümmeln sich da in dem friedlich dahin plätschernden Bächlein. Jede Menge Insekten, allen voran die fantastisch aussehenden Libellen konnten wir ebenfalls beobachten.

„So lass ich mir Biologie gefallen – Lernen zum Angreifen, das ist sooo cool!“, meinte eine der Teilnehmerinnen. Tja, warum in Büchern schmökern, wenn die Natur bei uns direkt bis zur Haustüre reicht.

 

Abenteuerliche Forscher/innenbilder findet man, wenn man auf die Libelle klickt >>

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Libelle am Bleicherbach