Tierischer Besuch in der 1a Klasse!

Tierischer Besuch in der 1a Klasse!

Am 05.05.2015 bekamen wir „tierischen“ Besuch. – „Apollo“, ein Englischer Staffordshire Bullterrier, besuchte uns, in der Biologiestunde und versetzte uns mit seinen Kunststücken in Erstaunen.

Apollo zeigte uns eine „Rolle“, wie er sich tot stellen, tanzen und jemanden begrüßen kann. Dafür erhielt der 12-jährige Rüde natürlich das eine oder andere „Leckerli“ als Belohnung.

Gemeinsam betrachteten wir nicht nur seinen Körperbau, sondern durften uns auch sein Gebiss genauer ansehen und lernten einiges über das natürliche Verhalten eines Hundes.

Wir staunten nicht schlecht wie viele Dinge man unbedingt bedenken muss, bevor man sich einen Hund als Haustier anschafft. Denn mit einem Hund hast du nicht nur viel Arbeit, sondern du übernimmst auch die Verantwortung für das Tier.

Zum Abschluss durften wir Apollo streicheln und ein Erinnerungsfoto schießen. – „Lernen durch Begreifen” lautete die Devise!

Neugierig geworden? – Dann schnell hier klicken! [>>]

20150505_130211